Herzlich willkommen,
Mein Name ist Yvonne und so wurde ich zum Medium

Eine der Fragen, die mir wohl am häufigsten gestellt wurde, ist: „Wie wurdest du zum Medium?“

Viele vermuteten, dass es über Nacht kommt, dass es nur bestimmten Auserwählten vorherbestimmt ist, aber da musste ich sie enttäuschen. Bei mir war es ein Prozess, viel Übung und der innere Ruf bzw. Drang ein Medium sein zu wollen.
Ich studierte ursprünglich klassische Musik, machte pädagogische und künstlerische Diplome, war viel auf Reisen bzw. Tourneen und arbeitete letzendlich als Instrumentallehrerin. Während meines Studiums beschäftigte ich mich ausführlich mit mentalem Training, Mindset, NLP und Persönlichkeitsentwicklung.
So effektiv das auch war, ich spürte immer, dass es noch mehr geben musste und dass das nicht alles ist. So fühlte ich mich immer mehr zu spirituellen Büchern hingezogen und hatte dann meinen ersten Termin bei einem Medium. Das sollte meine Welt verändern. Nach diesem Reading spürte ich das erste Mal innere Ruhe und vor allem Klarheit. Ich ging dort raus und spürte bzw. wusste, dass ich eines Tages auch die Welt auf diese Art und Weise bereichern werde, als Medium wie diese Frau.
Nach einiger Zeit machte ich eine Mediumsausbildung. Doch ich nutze meine Fähigkeiten nur für Freunde, weil ich zum einen noch so mit der Musik verbunden war, mich zum anderen aber auch nicht zu mehr traute. Erst als ich merkte, dass mich das Dasein als Musiklehrerin nicht bis an mein Lebensende erfüllen würde, traf ich die Entscheidung sichtbar zu werden.
Ich nahm die ersten Orakel für YouTube auf und erstellte eine Homepage und eine Facebook-Seite. Die erste Zeit war durchzogen von harter Arbeit, Gegenwind im privaten Umfeld, Rückschlägen und Zweifeln, doch ich blieb dran, weil ich wusste, dass das mein Weg ist. Bereits nach gut einem Jahr konnte ich davon  hauptberuflich als Medium und inzwischen spiritueller Coach leben.
Im Nachhinein erzählten mir meine Eltern Geschichten aus meiner Kindheit, in denen ich schon damals Dinge sah, die nicht da waren. Doch inzwischen weiß ich, dass wir das sicher alle in unserer Kindheit konnten. Wir werden mit medialen Fähigkeiten geboren, die mit der Zeit nur leider zugemacht werden.

 

Aus diesem Grund habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, alle wieder an ihre Fähigkeiten zu erinnern und in ihre wahre Größe zu bringen! – Wenn du auch wieder mit der geistigen Welt kommunizieren können möchtest, melde dich bei uns!

Erfahre hier mehr über meine Mediumsausbildung

oder sieh‘ dir meinen Onlinekurse zur „Seelensprache“ an

Unser Team

Selina Croyet

kostenlose Beratungen

Selina Croyet lässt sich nicht einfach mit wenigen Worten beschreiben. Ihr Leben ist so bunt, wie sie selbst. Neugierig, wissensdurstig, liebevoll, offen, herzlich und gleichzeitig bodenständig erhellt sie die Welt und das obwohl es auch für sie nicht immer leicht war.

Durch Selinas besondere Art, ihren Fähigkeiten des Hellfühlens und Hellsehens wurde sie von Kindheit an teilweise kritisch beäugt und zur Außenseiterin. Dennoch konnte nichts und niemand ihre Liebe zu den Menschen trüben und sie folgte ihrem Herzensanliegen die Welt und ihre Seelen wieder in ihre innere Stärke zu verhelfen. Aus diesem Grund ließ sich Selina zum Medium, Energieheilerin der Curanderos und emTrace Coach ausbilden und beschäftigt sich intensiv mit Human Design, Theta Healing und Trance Healing. Es ist eine große Bereicherung Selina in unserem Team zu haben. Wenn du dich für eine unserer Ausbildungen interessierst, wirst auch du das Vergnügen haben sie in einem kostenlosen Beratungsgespräch persönlich kennenlernen zu dürfen.

Silvia Fröhlich

Mediumsausbildung

Silvia Fröhlich hat bereits in ihrer Kindheit ihre medialen Fähigkeiten ausgelebt und viele Erfahrungen mit der geistigen Welt gemacht. Im Laufe der Zeit wurden ihre Fähigkeiten jedoch durch schmerzhafte Erlebnisse, gesellschaftliche Zwänge und Druck von außen zu gemacht.

Erst mit der Geburt ihrer zwei Söhne hat Silvia sich der Spiritualität wieder zugewandt und ihre Hellsinne geöffnet.

So hat sie nicht nur erfolgreich eine Mediumsausbildung absolviert, sondern verfügt sie auch über altes Wissen der Kräuterkunde und stellt Tinkturen, Cremes und Räuchermischungen mit den Kräutern aus ihrem eigenen Garten her. Zusätzlich hat sie sich intensiv mit den Themen Feng Shui und Face Reading beschäftigt.

Seit über 15 Jahren lebt Silvia ihr Mediums-Dasein durch Soul-Readings, Channelings und spirituelles Coaching aus.

Roland Haas

Mediumsausbildung

Roland Haas hat sich vor über 15 Jahren auf seine spirituelle und mediale Reise begeben.

Erfolgreich als Führungspersönlichkeit im Finanzwesen spürte er an einem bestimmten Punkt in seinem Leben, dass das nicht alles sein konnte.

Roland hörte den inneren Ruf seiner Seele seiner Bestimmung zu folgen. Daraufhin setzte er sich intensiv mit Medialität, Spiritualität, Familienaufstellung, ätherischen Ölen auseinander und ließ sich schließlich zum Coach, Kinesiologen und Medium ausbilden.

Seine intensive Arbeit an sich selbst, seine Bodenständigkeit, seine Erfahrung in hunderten von Soul Readings und seine außergewöhnliche Gabe in die Tiefen der Seelen und der geistigen Welt einzutauchen, machen Roland Haas zu einem einzigartigen Medium, energetischen Heiler und spirituellen Coach.

Gudrun Grether

Mediumsausbildung

Gudrun Grether lebt, wie sie es benennt „Alltagsmedialität“, die für sie seit ihrer Kindheit normal ist, doch für ihre Familie und ihr Umfeld oft als anstrengend und unbequem und nicht greifbar empfunden wurde. Dinge und Situationen die sie im Vorfeld wahrnahm wurden oft als Hirngespinst abgetan und ignoriert und sie zweifelte mehr und mehr an sich und ihren Wahrnehmungen und Fähigkeiten.

Zuerst ließ sie sich in einem kaufmännischen Beruf ausbilden, wechselte jedoch dann in die Gastronomie in der sie über 30 Jahre selbstständig tätig war und in der sie sich mit all ihren weltlichen und medialen Fähigkeiten erfolgreich entfalten konnte.

Durch eine Lebenskrise kam sie mit 45 Jahren dann zu verschiedenen Selbstheilungstechniken in denen sie sich ausbilden ließ und durch die Mediumsausbildung wurde ihre Anbindung an die geistige Welt nochmals verstärkt und gefestigt und sie begleitet nun Menschen auf ihrem „Herzensweg“ in ihrer eigenen Praxis, auf Seminaren oder online.

Jessica Vogt

Tierkommunikation

Tiere begleiten Jessica schon ihre ganzes Leben lang. Sie ist mit Katzen und Nagetieren aufgewachsen und hat schon früh ihre Liebe zu Hunden und Pferden entdeckt. Ebenso hatte sie schon immer eine starke Verbindung zur Natur und das Interesse noch mehr zu erfahren. Deshalb machte sie Ausbildung und Studien in den Bereichen Tierkommunikation, Tierpsychologie und Medialität.

Heute lebt Jessica mit ihren Katzen, Pferden, Hühnern, Mini-Pigs, Schafen und frei lebenden Tieren auf ihrem paradiesischen Hof in der Nähe von Basel.

Jessica gibt ihr Wissen und ihre Erfahrungen an Menschen weiter, die ihren Lieblingen und sich selbst etwas Gutes tun, ihre Persönlichkeit entwickeln und im Einklang mit den Tieren leben möchten.

„Gerne unterstütze ich dich beim Erlernen der Sprache der Tiere.  Du wirst dich , deine Tiere und deine ganze Umwelt neu kennenlernen und aktiv mit gestalten.“

Angelika Haselberger

Tierkommunikation

Angelika Haselberger ist seit nunmehr 25 Jahren auf ihrem spirituellen Weg. Dieser führte sie zu verschiedenen Seminaren, Literatur, Bewusstseins- und Energiearbeit und verhalf ihr zu einem intensiven, persönlichen Transformationsprozess.

Angelika lernte ihr wahres Ich, ihre innersten Wünsche und ihre Fähigkeiten kennen.

Daher hörte sie auf ihr Herz, das sie in Richtung Medialität, Tier- und Naturliebe führte.

Es folgten somit Ausbildungen zur Energetikerin, Schamanin, RASA-Geberin, Medium und Tierkommunikatorin.

Mit ihrem Wissen, ihren besonderen, medialen Fähigkeiten und ihrer Herzenswärme ist es Angelika ein tiefes Bedürfnis Mensch und Tier und deren Beziehungen zu begleiten.

Newsletter + GRATIS Meditation

Trage dich jetzt für meinen Newsletter ein und erhalte zusätzlich die geführte GRATIS Meditation „Seelenruhe“!

Menü